Dick durch Süßstoffe

20.09.2014

Süßstoffe verändern die Darmflora, sodass der Traubenzuckerstoffwechsel gestört werden kann. Die Folge ist offenbar eine unerwünschte Gewichtszunahme.

Das berichten israelische Wissenschaftler aktuell in der Zeitschrift „Nature“. Sie haben diese Effekte bei Versuchen mit Labormäusen beobachtet sowie in einer Studie mit Freiwilligen.

Der Immunologe Eran Elinav vom Weizmann-Institut für Wissenschaften in Rehovot bei Tel Aviv berichtete, dass künstliche Süßstoffe offenbar den Blutzuckerspiegel erhöhen können.

Künstliche Süßstoffe können demnach das sogenannte Mikrobiom durcheinander bringen, also die Lebensgemeinschaft der Bakterien im Darm.

Dies kann zu einer Glukose-Intoleranz führen, die das Risiko, dick zu werden, erhöht, weil Traubenzucker nicht mehr richtig abgebaut wird.

Quelle: DLF-Bericht

 
 
Veganomics

Powered by Weblication® CMS