Obst einfach selbst ernten

09.10.2014

Die Initiative „Mundraub“ will wild wachsende Obstgehölze fördern und in die öffentliche Wahrnehmung bringen.

Wer Obstbäume und Sträucher findet, die auf öffentlichem Boden stehen oder zum Ernten freigegeben sind, kann bei Mundraub deren Standort in einer Karte online eintragen.

Es geht dieser Initiative darum, Fundort und Früchte mit anderen Nutzern zu teilen; wichtig sei es dabei aber zugleich, alte Bäume zu pflegen und sie zu erhalten.

Quelle: heise online

 
 
Veganomics

Powered by Weblication® CMS