Urlauben in den Niederlanden

Beliebt sind nach wie vor die Küsten der Niederlande, wo Strand und Dünen zum Wandern und Ausruhen einladen und der Wind vom Meer den grauen Arbeitsalltag aus unseren Gedanken regelrecht wegpustet. 

Einmal schön abschalten und ein paar Tage lang Radfahren in den Niederlanden, in Zeeland - doch wo dann vegan essen...? Na, zum Beispiel im Hotelzimmer! 

Selbst kochen geht prima - dank dem praktischen Hankgepäck, das hier schon vorgestellt wurde.

In niederländischen Supermärkten gibt es „Roerbakmix“, also fertig geschnittenes Gemüse, das einfach nur angeschmort werden muss.

Kochen im Hotelzimmer mit dem "Hankgepäck"zoom
 
Auf der Hotelzimmerterrasse genießenzoom

Und wer über eine kleine Terrasse oder einen Balkon bei seinem Hotelzimmer verfügt, weiß das selbstgekochte Dinner in der Abendsonne zu genießen.

Vegane Restaurants gibt es in den Urlaubsorten kaum. Man kennt hier übrigens nicht das Wort „vegan“, sondern spricht von „veganistisch“.

 

Eine tolle Entdeckung: im Supermarkt „Albert Heijn“ gibt es aus Gemüse erzeugtes Fleischimitat, das frei ist von Soja und von Gluten.

Es schmeckt hervorragend und ist in wenigen Minuten - am besten separat gebraten, dabei stets wenden - zubereitet. Einfach mit Salat oder frischen Gemüsen kombinieren!

Wie Fleisch - aber aus Gemüsezoom
 
Vegane Produktezoom

Und das Hotelfrühstück? Worauf muss man achten, was sollte man sich auf die Reise mitnehmen?

Dies und vieles mehr in der „Reisezeit“, bei Veggieradio - zehn Minuten mit vielen Tipps und Hinweisen!

 
VeggieRadio

Gesendet am 15. Juni 2014 bei VeggieRadio

„Reisezeit“:

 
 

Über den Autor

Martin Gertler ist selbst nicht nur Veganer, sondern zudem seit vielen Jahren als Journalist und Medienproduzent tätig. 

Er ist Hochschullehrer in Köln und forscht u. a. zu Problemstellungen der Kommunikations- und Medienethik.

 
 

Weitere Radiobeiträge

  • „How Not To Die“

    „How Not To Die“

    Ein starkes Buch und eine spannende Begegnung mit Dr. Michael Greger - 08.03.2016, VeggieRadio

  • Urlauben in Südwestflorida

    Urlauben in Südwestflorida

    Tipps und Hintergründe zum veganen Urlauben in Florida - 02.05.2015, VeggieRadio

  • Erste vegane Flusskreuzfahrt

    Erste vegane Flusskreuzfahrt

    Ein Bericht von der Reise von Köln nach Basel, 20.-23. August 2014

  • Leckeres aus Tofu

    Leckeres aus Tofu

    Der Probier-Tipp stellt heute zwei Tofu-Produkte der Handelsmarke „VeggieFriends“ vor. - 25.06.2014, VeggieRadio

  • Informative DVDs: „Die leckeren 12“

    Informative DVDs: „Die leckeren 12“

    Martin Gertler hat sich zwei der zahlreichen DVDs der Berliner Firma bestellt und findet, dass man mit den beiden Folgen von "Die leckeren 12" einen guten Einstieg in die rohköstliche Küche erhält. - 28.05.2014, VeggieRadio

  • „Veggie Friends“ und „Smilefood“

    „Veggie Friends“ und „Smilefood“

    Vor zwölf Jahren gründete Rosalie Wolff den Onlineversand „Smilefood“ in Hürth. Im Januar 2014 startete sie die Marke „VeggieFriends“, die inzwischen in immer mehr Supermärkten zu finden ist. - 27.05.2014, VeggieRadio

  • Ende eines Märchens

    Ende eines Märchens

    Warum Fisch zu essen und Fischöl einzunehmen nicht gesund, sondern gefährlich ist - 12.05.2014, VeggieRadio

  • Im Test: das „Hankgepäck“

    Im Test: das „Hankgepäck“

    Gerade für Veganer auf Reisen kann diese mobile Mini-Küche sehr nützlich sein - 07.05.2014, VeggieRadio

  • Zehn Jahre Vegane Zeiten Köln

    Zehn Jahre Vegane Zeiten Köln

    Zum Jubiläum ein Interview mit Inhaberin Annette Klietz sowie mit Besucherinnen und Besuchern - 06.05.2014, VeggieRadio

 
 
VeggieRadio.de

VeggieRadio

live:

 
 
 
Veganomics

Powered by Weblication® CMS