Mamertus-Salat

Martin Gertler, 11.05.2013

Während es draußen mal sonnte, mal kühl-nass schüttete, kam mir die Idee, dem heutigen "Eisheiligen" Mamertus ein warm-kühles Dinner zu widmen.

Mamertus-Salatzoom

Der Salat war schnell gemacht: Feldsalat mit Frisee und Radicchio, dazu Radieschen und Cashews, Olivenöl und Balsamico, außerdem die Reste vom gestrigen Seitansbraten. 

Das Ganze ergänzt um eine Scheibe Dinkelbrot, darauf vegane Butter und veganer Champignon- Käse.

Bewertung:
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren
 
 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

9816 + 7
Veganomics

Powered by Weblication® CMS