Beiträge nach Tags

Rohgemüse an Käsespätzle

Martin Gertler06.02.2014
Rohgemüse an Käsespätzlezoom

Der Tipp ist heiß: Iss Dein Gemüse kalt! Vor allem: ungegart. 

So entstand heute eine vielleicht etwas ungewöhnliche Mahlzeit: rohe Broccoli-Röschen und Rote Bete-Streifen an Käsespätzle mit kurz gegarten Champignons.

 
 

Frisch und mit Biss

Die Zubereitung braucht nicht viel Zeit:

  • Zunächst die Champignons putzen und in der Pfanne mit ein paar Zwiebelstückchen anbraten, ein paar Minuten nur und dabei auch den Pfannendeckel leicht geöffnet auflegen. 
  • Währenddessen Röschen vom rohen Broccoli lösen, säubern und servierfertig machen, sowie eine Knolle von der Roten Bete putzen und roh raspeln.
  • Die gebratenen Pilze nun aus der Pfanne nehmen und darin die veganen Spätzle gemäß Anleitung erst kurz andämpfen, dann braten. Schließlich etwas veganen Mozarella über die noch heißen Spätzle geben und ohne weitere Hitzezufuhr Fäden ziehen lassen. 

Alles auf Teller verteilen und die beiden heißen Bestandteile bewusst noch etwas abkühlen lassen. 

Nach Geschmack würzen und - genießen...!

Bewertung:
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren
 
 

Roulade - deftig & leicht

Martin Gertler08.05.2013
Dinkelnudeln und Rosmarin-Rouladezoom

Heute locken Dinkelnudeln, denen man das Vollkorn ansieht, mit einer Sauce aus geschmorten Möhrenschnetzeln, Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln sowie Zucchini - dazu eine deftige, leicht gebratene Rosmarin-Roulade (von Wheaty) und eine Rohkostgarnitur aus Feldsalat, Rucola und Rote Bete

Ein toller Start in den sonnigen Abend - genau das Richtige vor dem morgigen Feiertag!

Bewertung:
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
Twitter aktivieren
 
 
Veganomics

Powered by Weblication® CMS